Search

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

LocationStandort

Lage Und Infrastruktur

Das Industrie- und Gewerbegebiet Invest!Port liegt im Schnittpunkt der Handelsachsen Hamburg-Stettin und Kopenhagen-Berlin. Das Oberzentrum Rostock befindet sich in 25 km Entfernung zu den Gewerbeflächen. Das Industrie- und Gewerbegebiet bietet ideale logistische Voraussetzungen als Drehscheibe nach Skandinavien, ins Baltikum und nach Osteuropa.

Die Autobahn A 19 und die Bundesstraße B 103 tangieren den Großstandort direkt. Für den Waren- und Gütertransport über See steht der 30 km entfernt gelegene Seehafen Rostock zur Verfügung. Im Zentrum des Industriestandortes befindet sich der Tag und Nacht geöffnete Passagier- und Frachtflughafen Rostock-Laage.

Die verkehrsgünstige Lage sichert Ihnen den direkten Zugang zu Kunden, Herstellern, Handelseinrichtungen und Lieferanten. Außerdem profitieren Unternehmen von der Nähe zu den bedeutendsten Forschungs-, Technologie- und Hochschul­einricht­ungen des Landes.



Standortvorteile

Der Investitionsstandort Invest!Port zeichnet sich durch einzigartige Parameter bei Flächenangebot, Planungsrecht, Emissionslevel sowie Verkehrsinfrastruktur aus und eignet sich daher insbesondere für Großindustrie branchenübergreifend.

Die moderne Ver- und Entsorgung mit Energie, Fernwärme, Gas, Wasser und Breitband ist gegeben oder kann in kürzester Zeit realisiert werden. Kurze Genehmigungs­zeiten von 3 bis 12 Monate zur Baureife sind gewährleistet.

Wettbewerbsvorteil: Fakten, die Sie heute nur noch selten finden:

… ideale Voraussetzungen für flächenintensive industrielle und gewerbliche Großprojekte

FÖRDERUNG

Unternehmensinvestitionen im Landkreis Rostock können auch in den kommenden Jahren finanziell begleitet werden. Um Existenz­gründungen, Investitions­vorhaben bestehender Unternehmen sowie Ansiedlungen attraktiver zu machen, gibt es zahlreiche Förderprogramme. Diese werden von der Europäischen Union, der Bundesrepublik und den Bundesländern aufgelegt. Die Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock berät Sie gern zu den aktuellen Förderprogrammen.

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Die zentrale Lage und unmittelbare Nähe zur Universität Rostock und zu deren Forschungseinrichtungen erleichtert es, Kooperationen anzubahnen sowie qualifizierte Partner und Mitarbeiter zu finden.

WEITERE INFORMATIONEN:

FACHKRÄFTE

Der Arbeitskräfteverfügbarkeit im Invest!Port profitiert von den Vorteilen der räumlichen Nähe zur Hansestadt Rostock und der Stadt Laage mit den umliegenden Gemeinden im Landkreis Rostock. Der Landkreis Rostock verfügt über ein breites Bildungs- und Ausbildungs­angebot. Die Universität Rostock sowie renommierte Forschungs­einrichtungen und zahlreiche Berufsschulen in der Region bilden hoch­qualifizierte Fachkräfte aus. Sie arbeiten eng mit der regionalen Wirtschaft und Forschung zusammen und spielen eine wichtige Rolle für die Gewinnung von qualifiziertem Personal sowie für die Gründung junger Unternehmen.